Suche
  • hzaugg

Die Gratiszeitungen sind regionale Medien

Aktualisiert: Juli 2

Der Verband Schweizer Gratiszeitungen hat sich auf Mitte Jahr umbenannt in Verband Schweizer Regionalmedien VSRM, weil er so besser in die heutige Medienlandschaft passt. Die im VSRM vertretenen Zeitungen werden in mehr als 1.5 Millionen Haushalte in der Deutsch- und Westschweiz sowie im Tessin verteilt. Sie berichten über lokale und regionale Ereignisse und ergänzen damit in idealer Weise die Meinungspresse, welche sich in überregionalen Titeln als Kaufzeitung präsentiert. Da diese in den letzten Jahren ständig an Auflage eingebüsst hat, übernehmen die regionalen Medien auch bezüglich der Verteilung die verloren gegangene Abdeckung: Sie werden in ihrem Gebiet in sämtliche Haushalte kostenlos zugestellt. Aus diesen Gründen verlangt der VSRM eine Gleichstellung in der Medienlandschaft, bezüglich dem Notpaket für die Schäden, welche durch die Coronavirus-Pandemie entstanden sind, sowie im neuen Mediengesetz bezüglich finanzieller Unterstützung im Vertrieb.


92 Ansichten

Verband Schweizer Regionalmedien VSRM/ASMR
Geschäftsstelle Zürcher Oberland Medien AG
Rapperswilerstrasse 1
8620 Wetzikon

vsrm@zol.ch
www.vsrm.ch

©2020 Verband Schweizer Regionalmedien VSRM.